Dieses Investment ist besonders  für Investoren geeignet, die:

 

  • eine mittlere Laufzeit (4 Jahre) schätzen, um immer wieder marktangepasste Investitionsentscheidungen treffen zu können.

 

  • bewährte Produktions- und Handelsstrukturen seit 1884 und für Paranüsse seit 1919, Treuhandverwaltung und Managementverantwortung schätzen 

 

  • in die stark nachgefragte Versorgung gesundheitsfördernder Bio – Nahrungsmittel investieren möchten,  verbunden mit hohem sozialen Engagement für die indigene Bevölkerung Boliviens.

 

  • messbare Nachhaltigkeit durch Erfüllung von mindestens 5 Nachhaltigkeitszielen der UN (siehe Broschüre) als Projektsicherheit schätzen 

 

Ein ökologisches Produkt mit geschlossener Wertschöpfungskette (Alleinstellungsmerkmal)

Die Vermarktungsgesellschaft für Europa, die deutsche Hylea Foods AG, wurde Ende 2016 gegründet und hat mit der Böhmergruppe (Mönchengladbach) , http://www.boehmer-gruppe.de/, dem deutschen Logistiker für Kartoffeln, Zwiebeln, Bio Obst- und Gemüse,  einen sehr bonitätsstarken Gesellschafter mit an Bord. Somit wird die gesamte Wertschöpfungskette des Paranusshandels vom Baum bis auf den Teller durch die Hylea Gruppe geleistet, mit dem Endziel,  die Hylea Paranuss als Marke im deutschen und europäischen Supermarktregal zu finden.

Das optimale Investment mit einer zertifiziert nachhaltigen Verbindung zwischen Rohstoff und Rendite

Mit einer Beteiligung an unseren sozialökologischen Rohstoffinvestments sichern Sie sich eine planmäßig verzinsliche Kapitalanlage, unabhängig von den Schwankungen der Kapitalmärkte. Das Investment wird durch eine Inhaberschuldverschreibung (erstrangige Sicherheit) der Hylea 1884 S.R.L. abgesichert. Alle Auszahlungen wurden bisher immer pünktlich erfüllt.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Investitionsmöglichkeiten mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit begeistern und wir mit Ihnen in absehbarer Zeit darüber sprechen können.